AG 1: Aus- und Weiterbildung von Multiplikatoren und Lehrern

Raum 8

Moderation Elke Helma Rothämel und Ute Parthum

  • Welche Ziele liegen einer Film-/Medienausbildung zugrunde?
  • Welche Möglichkeiten der Verortung im Studium, Referendariat und in berufsbegleitenden Qualifizierungsmaßnahmen sind realisierbar?
  • Ist Medienkompetenz als eine interdisziplinäre Aufgabe oder als ein Bestandteil des Fächerkanons zu verstehen?
  • Welche zentralen Problemstellungen innerhalb des Schulsystems treten zu Tage und wie lassen sie sich lösen?