Adele Mecklenborg präsentiert

"Move the jungle!"

13 Studierende der Uni Hildesheim (FB Kulturwissenschaften und Ästhetische
Kommunikation) förderten im Zeitraum April bis Juni 2010 die Filmpraxis an vier
Schulen in und um Hannover.

Beteiligt waren die Schulen:
Gebrüder-Körting-Grundschule Badenstedt, IGS List,
Sophie-Scholl-Gesamtschule Wennigsen, Helene-Lange-Schule Hannover.

Das Filmprojekt war für die Studierenden Teil ihres Praxissemesters und fand an den Schulen in Form von Film AG's oder Wahlpflichtkursen an je einem gemeinsamen Filmprojekt zum Thema ,Glauben machen' statt.

Dabei wurden die Studenten sowohl in der didaktischen als auch in der methodischen Planung von Medienpädagogen des Medienzentrum der Region Hannover (MZRH) intensiv vorbereitet und bei der Durchführung unterstützt.

Entstanden ist dieses Kulturvermittlungskonzept in Kooperation mit dem Internationalen Filmfestival up-and-coming, dem Portal filmlehrer.de und dem Medienzentrum der Region Hannover (MZRH). Gefördert durch die Klosterkammer Hannover.

Die Premiere mit fünf Kurzfilmen fand vor vollem Haus in Anwesenheit aller Beteiligten am 22. Juni 2010 im Kino im Künstlerhaus statt. Die entstandenen Filme stehen als DVD zur Verfügung.