Vera Schöpfer präsentiert

Licht und Schatten

Szenenfoto Licht  und Schatten

Eine Dokumentarfilmwerkstatt an der Willy-Brandt-Gesamtschule Köln

In der zweiwöchigen Dokumentarfilmwerkstatt suchen die Schülerinnen und Schüler nach Licht und Schatten in ihrem Leben, in Bereichen ihrer Wirklichkeit, die sie – oft nur sie! – gut kennen oder sehr interessieren.
Die Jugendlichen recherchieren zu ihrem gewählten Thema, sie dokumentieren es mit DV-Kameras, erzählen, welche Facetten es gibt und welche Bedeutung dies alles in ihrem, in unserem Leben einnimmt. Es entstanden drei kurze Dokumentarfilme.

Das Projekt wurde initiiert und gefördert vom Förderverein der Willy-Brandt-Gesamtschule und vom Museumsdienst der Stadt Köln im Pilotprojekt "Kulturelle Bildung in Köln”.
Es gibt ein starkes Bestreben der Schule die filmpädagogische Arbeit fortzusetzen, auch in den folgenden Jahren.